Top Artikel »

| 27.842 views

Wer in den vergangenen Jahren einen Urlaub in Istrien verbracht hat, dem ist wahrscheinlich noch die Straßensituation in diesem Teil von Kroatien in eher schlechter Erinnerung. Doch diese Verhältnisse haben …

Den vollständigen Artikel lesen »
Home » Städte in Istrien

Altstadt von Umag Istrien

Eingereicht | 4.205 views

Umag IstrienDie kleine Stadt Umag liegt im äußersten Norden von Istrien geografisch reizvoll auf einer Halbinsel, die nahezu vollständig von der kroatischen Adria umschlossen ist. Triest und Venedig im nahen Italien sowie Ljubljana in Slowenien sind Ziele, die von Urlaubern in Umag gern für Tagesausflüge ausgewählt werden.

Die Anreise ist einfach und gestaltet sich kurzweilig und die in der Region „Buje“ gelegenen Stadt Umag und ihren knapp 5.000 Einwohnern bietet ihren Gästen einen herzlichen Empfang. Steigen Sie in den Flieger nach Triest und genießen Sie nach dem Flug das Panorama bei der Weiterfahrt mit dem Linienbus nach Umag. Sie können auch einen Wagen mieten, und das direkt ab dem Airport Gorizia/Triest. Das ist unproblematisch und in wenigen Minuten organisiert. Und auch die Anreise mit dem eigenen Auto ist angenehm kurzweilig.

In Umag angekommen, haben Sie die Wahl zwischen einer großen Zahl von Unterkünften in allen Kategorien. Wählen können Sie zwischen Zimmern mit und ohne Selbstverpflegung in einer Familienpension oder den beliebten Ferienwohnungen in Umag, zwischen Hotels der mittleren wie gehobenen Kategorien, Campingplätzen und abgeschlossenen Sporthotel-Anlagen. Sie sehen, für jeden Unterkunftswunsch ist ein entsprechendes Angebot vorhanden.

Zur malerischen Stadtmitte von Umag gelangen Sie zu Fuß auf der Promenade, die entlang dem Ufer führt, der „Nova Obala“. Sie liegt unmittelbar vor der Altstadt und von hier aus lässt sich auch gut das Touristenviertel Sol Polynesia erkunden. Die Innenstadt selbst gliedert sich um den Platz der Freiheit „Trg Slobode“ herum. Dort befinden sich auch sehenswerte Bauten aus dem Barock wie der Renaissance.

Zur Ruhe kommen und aus der Sonne in angenehme Kühle flüchten können Sie bei einem Besuch der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt St. Pellegrinus. Sie wurde im Jahre 1757 errichtet, die Reliefplatte von Sankt Pellegrin aus dem 14. Jahrhundert wurde in die Grundmauer eingelassen. Sankt Pellegrin ist der Schutzpatron von Umag, dem zu Ehren die Stadt jährlich am 23. Mai ein Fest veranstaltet.


Ebenfalls in der Altstadt befindet sich die Rochuskapelle aus dem Jahr 1514. Durch die wunderschöne und idyllische Gasse „Ulica Garibaldi“ und vorbei an den zahlreichen Cafés finden Sie den Weg direkt zu dieser kleinen Kirche. In derselben Straße befindet sich auch das Haus des Stadtrates, das vor kurzem gründlich saniert worden ist.

Unbedingt sehenswert ist auch das kleine Stadtmuseum von Umag am Molo. In seinem Parterre birgt es eine umfangreiche Steinsammlung. Besonders sehenswert sind auch die Amphoren aus der Römerzeit, die aus einem vor der Halbinsel gesunkenen Schiff stammen. Sie werden im Obergeschoss des Museums gezeigt.

Tags:

Leave a comment!

Fügen Sie Ihren Kommentar unten, oder trackback von der eigenen Seite. Sie können auch Comments Feed via RSS.

Seien Sie nett. Halten Sie es sauber. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

Sie können diese Tags verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Dies ist ein Gravatar-enabled weblog ist. Um Ihre eigene weltweit anerkannte bekommen-Avatar, registrieren Sie sich bitte an Gravatar.