Top Artikel »

| 26.841 views

Wer in den vergangenen Jahren einen Urlaub in Istrien verbracht hat, dem ist wahrscheinlich noch die Straßensituation in diesem Teil von Kroatien in eher schlechter Erinnerung. Doch diese Verhältnisse haben …

Den vollständigen Artikel lesen »
Home » Sport, Wir Empfehlen

Strände in Istrien

Eingereicht | 17.146 views

Strand IstrienDie Halbinsel Istrien hat eine Küstenlänge von fast 450 Kilometern und bietet eine große Anzahl an den unterschiedlichsten Stränden. Es gibt zwar überwiegend Kies- und Felsstrände, doch auch die Liebhaber von feinen Sandstränden werden fündig und somit ist Istrien eine ideale Region für einen Urlaub in Kroatien, vor allem, wenn man keine allzu lange Anreise in Kaufnehmen will. Es gibt hunderte von versteckten kleinen und größeren Buchten aber auch lange Strandabschnitte, die oft zu einer Ferienanlage oder einem Campingplatz gehören, jedoch meistens für die Öffentlichkeit zugänglich sind. An solchen Stränden findet man dann Sanitäranlagen und Restaurants, es können Liegen und Sonnenschirme sowie Sportausrüstungen gemietet werden und an einigen sorgen  Rettungsschwimmer dafür, dass der Badespaß ungetrübt ist. Auf den vorgelagerten Inseln von Istrien befinden sich zusätzlich etwa 300 Kilometer Strand.

Etwa 50 Strände wurden mit der Blauen Flagge ausgezeichnet, dem Symbol für ausgezeichnete Wasserqualität, die regelmäßig überwacht wird. Sie gehören überwiegend zu Ferienanlagen oder Campingplätzen. Auch FKK-Anhänger finden in Istrien zahlreiche Strandabschnitte, die meistens etwas abseits der Textilstände liegen. An den Stränden mit der Blauen Flagge sind Hunde übrigens nicht erlaubt.

Im äußersten Nordwesten von Istrien liegt Savudrija. Der Strand besteht hier aus feinem Kies, aber es gibt auch felsige Abschnitte. Er ist ausgezeichnet mit der Blauen Flagge, dem Garant für sehr sauberes Wasser und gepflegte Strände. In der Nähe des Strandes gibt es Restaurants, Bars und auch Sportplätze, die zu einer Ferienanlage gehören. Es ist dafür gesorgt, dass auch behinderte Menschen leichten Zugang zu diesem Strand haben, der darüber hinaus sehr geeignet ist für Familien mit Kindern. Die Windverhältnisse am Strand von Savudrija machen diesen Platz zu einem beliebten Revier bei Surfern.

Strand Rabac

Etwas außerhalb von Umag liegt die Lagune Stella Maris mit ihrem schönen und gepflegten Sandstrand. Schattige Kiefern spenden angenehme Kühle in den heißen Stunden des Tages und der Strand ist mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. Er ist öffentlich zugänglich und man findet hier alles, was es braucht, um den ganzen Tag am Strand zu verbringen. Dazu gehören auch sportliche Aktivitäten und kleine Bistros.

Ebenfalls unweit von Umag bei dem gleichnamigen Hotel im Badeort Katoro gibt es einen gepflegten Strand, an dem man Liegen, Sonnenschirme und Ausrüstung für Wassersport mieten kann. Bis zur Stadt Umag sind es von hier aus etwa 2 Kilometer. Der Strand wurde mit der Blauen Flagge ausgezeichnet, was für Sauberkeit und Qualität der Angebote steht. Es gibt Einstiegshilfen ins Meer und schattige Bäume säumen diesen Strand und sorgen für angenehme Kühle.

Ebenfalls In Katoro findet man den Strand Polynesia, der bei der Ferienanlage Sol Polynesia liegt. Es handelt sich dabei um eine teilweise betonierte Fläche, aber es gibt auch eine Liegewiese und dazu zwei Pools. Die Blaue Flagge weht auch hier und garantiert Sauberkeit und eine hohe Qualität der Angebote. Schattenplätze findet man unter Kiefern und es gibt einen separaten Abschnitt für FKK-Urlauber. Wer sich sportlich betätigen möchte, kann das auf den Plätzen für Fußball, Tennis  und Badminton tun und sich anschließend in einem der Restaurants und Bars, in denen man sehr gut essen kann, erholen. Für die kleinen Gäste wurde auch ein Spielplatz eingerichtet.

In einer herrlichen Bucht bei der Ortschaft Karigador, das nördlich von Novigrad liegt, findet man den Strand Ladin Gaj. Es handelt sich dabei um einen Felsstrand, an dem es betonierte Liegeflächen gibt und Treppen, die zum Meer führen. Der Strand ist ausgezeichnet mit der Blauen Flagge und es gibt einen Bereich für FKK-ler. Nicht weit von diesem Strand entfernt liegt ein Campingplatz, auf dem es Geschäfte, Unterhaltungsmöglichkeiten und Restaurants gibt.

In der kleinen Ortschaft Dajla findet man noch ursprüngliche Strände in ruhigen Buchten. Einer davon befindet sich auf einer Landzunge hinter dem Benediktiner-Kloster. Er gibt zwar ein paar betonierte Flächen, doch ansonsten handelt es sich um einen Strand aus feinen Steinen, der noch naturbelassen ist.

In der Nähe von Vrsar findet man ebenfalls gleich mehrere Strände. Da ist zum einen der Strand Belvedere, ein Fels- und Kiesstrand, der mit der Blauen Flagge ausgezeichnet ist. Er liegt zum Teil im kühlen Schatten von Pinienwald, aber man kann auch Sonnenschirme und Strandliegen mieten.

Der Strand Petalon liegt in der Nähe des Campingplatzes Porto Sole und besteht aus Fels, Kies und Beton. Es gibt Sonnenschirme und Liegestühle zu mieten

Bei Koversada befindet sich ein mit der Blauen Flagge ausgezeichneter Felsstrand, an dem es auch sandige Abschnitte gibt, was ihn ideal für Familien mit Kindern macht. Liegestühle und Sonnenschirme können gemietet werden.

Die Ostküste von Istrien ist eine eher stille Region. Wer Ruhe sucht, für den sind die kleinen Buchten im Raski-Fjord genau das Richtige. Auch in der Umgebung des kleinen Ortes Koromacno befinden sich ein paar ruhige kleine Kiesstrände, die jedoch vor allem zu Fuß erreichbar sind.

Kiesstrand-Istrien

Der Haupturlaubsort an der Ostküste von Istrien ist Rabac. Es gibt hier eine sehr gute touristische Infrastruktur und in der Umgebung des Ortes mehrere schöne Kiesstrände. Einer von diesen ist der Strand Maslinica, der eine Länge von 500 Meter hat und mit der Blauen Flagge für höchste Wasserqualität ausgezeichnet wurde. In der Nähe liegen mehrere Hotels und es gibt Sportanlagen und auch Wasserrutschen. Der Zugang ins Meer ist leicht und auch für behindert Menschen problemlos möglich. Auch der Strand Girandella, ein Kiesstrand, der auch felsige Abschnitte hat, liegt nahe bei Rabac. Ebenfalls mit der Blauen Flagge ausgezeichnet besitzt er nicht nur sehr sauberes Wasser, sondern man kann dort Sonnenschirme und Strandliegen mieten und als Freizeitvergnügen Bananenboot oder Wasserski fahren und es gibt auch einen Tretbootverleih.

Etwa einen Kilometer vom Hafen von Rabac liegt ein ebenfalls sehr beliebter Strand von Rabac, der Laterna Beach. Auch hier weht die Blaue Flagge als Zeichen für sauberes Wasser und gepflegte Strände. Man kann an diesem Strand Tretboote mieten und auch Sonnenschirme und -liegen.

Am Sv. Andrea-Strand auf der gleichnamigen Halbinsel bei Rabac weht die Blaue Flagge und wer im Urlaub sich gerne sportlich betätigt, der ist hier genau richtig. Das Sportzentrum Capri-Sport befindet sich auf dieser Halbinsel und bietet große Möglichkeiten für Sportbegeisterte. An diesem Strand gibt es auch ein paar nette Bistros und Cafes und mehrere Restaurants.

Weiter nördlich liegt der beliebte Ferienort Moscenicka Draga, in dem es einen schönen Strand aus feinem Kies gibt. Er befindet sich an der südlichen Seite der Ortschaft und oberhalb des Strandes verläuft zum Teil die Promenade. Der Strand ist nicht besonders breit, doch ziemlich lang und in den Sommermonaten gut besucht. Es gibt ein paar kleine Bars und Restaurant und auch Eisdielen an diesem Strand.

Tags: , ,

Leave a comment!

Fügen Sie Ihren Kommentar unten, oder trackback von der eigenen Seite. Sie können auch Comments Feed via RSS.

Seien Sie nett. Halten Sie es sauber. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

Sie können diese Tags verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Dies ist ein Gravatar-enabled weblog ist. Um Ihre eigene weltweit anerkannte bekommen-Avatar, registrieren Sie sich bitte an Gravatar.